Geförderte Projekte

Bewilligte Anträge in 2017 in Kurzform, Empfänger und Zweck:

  • Blinden- und Sehbehindertenverband Westfalen: Finanzielle Unterstützung für die Produktion der Telefonansagen für Blinde ohne Internet
  • Dachverband der Evangelischen Blinden und Sehbehindertenseelsorge, Kassel: Finanzielle Unterstützung der Begleiter für die DeBeSS-Fachtagung in Mainz
  • Dachverband der Evangelischen Blinden und Sehbehindertenseelsorge, Kassel: Zuschuss zu den Honorarkosten Mobilitätstrainer für den Kurs „Sehende Begleitertechniken“
  • CVJM-Landesverband Sachsen-Anhalt, Magdeburg; für die CVJM-Familienferienstätte Huberhaus: Begutachtung und Beratung durch einen Mobilitätstrainer zur blinden- und sehbehinderten Ausstattung des Huberhauses
  • Fortbildung des Personals durch einen Mobilitätstrainer
  • KOM-IN-Netzwerk: Zuschuss für die Produktion von Zeitschriften im Daisy-Format
  • Helmut Kreutz-EBS- Stiftung, Wernigerode: CVJM-Familienferienstätte Huberhaus – Rabatte für Blinde und Sehbehinderte, sowie deren Begleiter bei inklusiven Veranstaltungen
  • Christlicher Blindengesprächskreis Chemnitz; Leitung im Ehrenamt (!): Auftakt zur Inklusion mit Blinden und Sehbehinderten in der Gemeinde für einen Inklusiven Begegnungstag
  • CVJM-Landesverband Sachsen-Anhalt, Magdeburg; für die CVJM-Familienferienstätte Huberhaus: blindengerechte Ausstattung des Fahrstuhls
  • Blinden- und Sehbehindertenseelsorge Bayern: Inklusive internationale Begegnung in Finnland
  • Blinden- und Sehbehindertenseelsorge Bayern: Zuschuss für eine Inklusive Freizeit in Schloss Hersberg
  • Blinden- und Sehbehindertenseelsorge Bayern: Zuschuss zur Daisy-Produktion
  • Blinden- und Sehbehindertenseelsorge Darmstadt: Inklusive Freizeit, finanzielle Entlastung der Assistenzen
  • Körperbehindertenkreis Aue; Leitung im Ehrenamt (!): Inklusive Freizeit, finanzielle Entlastung der Assistenzen